Intelligente Fertigungslösungen und Europa-Premiere

Rückblick Innovation Days 2.0

Vom 3.-5. März lud Stäubli Robotics zu virtuellen Innovation Days 2.0 ein, bei denen sich Teilnehmer für sowohl deutsche als auch englische Sessions anmelden konnten. Im Fokus der Veranstaltung stand die neue TX2-140/160 Baureihe, die Demo unserer smarten Produktion, Q&A-Sessions mit unserer Entwicklungsabteilung, Gespräche mit dem Stäubli Management und spannende Neuigkeiten über unsere mobilen Roboterlösungen.

Als Highlight galt die Europa-Premiere der neuen TX2-140 und TX2-160 Baureihe. Die leistungsstarken Sechsachs-Roboter schließen die Lücke zwischen dem TX2-90 und dem größeren TX200. Durch ihre steife Struktur und ihr hygienisches Design sind sie ideal für eine ganze Reihe von Anwendungen in der smarten Produktion.

Des Weiteren demonstrierte Stäubli mit dem Nachbau der Produktionslinie einer E-Bike-Montage seine Komplettlösungen für die Smart Factory. Die intelligente Vernetzung von klassischen SCARA- und Sechsachs-Robotern, MRC-Workstations, mobilen Robotern und fahrerlosen Transportsystemen (FTS) macht deutlich, wie flexibel und kosteneffizient eine zukunftsweisende Industrie 4.0-Produktion sein kann.

Besuchen Sie den Rundgang durch unsere smarte Produktion. Klicken Sie hier zum Start des Rundgangs.

Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme an diesen 3 Tagen und für das starke Interesse an unseren Produkten, mobilen Lösungen und Stäubli Robotics.

 

Ihr Stäubli Robotics Team

Klassisches LIVE TV Studio in unserem Robotics Showroom in Bayreuth, Deutschland
E-Bike-Endmontage mit einem TX2-140 in unserer smarten Produktionslinie
ESD SCARA- und Sechsachs-Roboterzellen sowie fahrerloses Transportsystem von Stäubli WFT
Robotics Team in unserem TV Studio in Faverges, Frankreich
Referenten in unserem TV Studio in Bayreuth, Deutschland